home

Lebendig Präsentieren Reproduzieren

WIE?

Deine Präsentation hängt davon ab wie du dich zeigst. Sie wird von Präsenz und Stimme getragen – und das in vielen Farben!

Sie kann warm oder kalt sein, überzeugen, verführen, aufdringlich sein, beruhigen, anziehen, fesseln, abstoßen, wertschätzen, drohen, lieben, verkaufen, Vertrauen schaffen. Egal was, sie ist der Bote Deiner Absicht.

Verfolgt sie Dein Ziel?

 

Präsenz

Präsentationen werden reproduziert – Deine auch . Lerne Deine Stärken gezielt einzusetzten und authentisch an Präsenz zu gewinnen.

 

 

 

Stimme

Du bist das Instrument Deiner Stimme, lerne Dich bewusst zu spielen. Nutze Deine aussagekräftige Stimme und mache sie zu Deinem Erfolgsgaranten.

 

Farbe

Die Farbe Deiner Präsentation spiegelt die Qualität Deiner Präsenz. Verstehe facettenreich mit ihr umzugehen und Deine Ziele langfristig umzusetzen.

 

Methodik

Kommunikation beginnt mit Dir selbst und Deinem Umgang mit Dir.

Mein Ansatz bist deshalb Du. Du bist das, wovon ich ausgehe. Und Dein Ziel ist meine Aufgabe.

Meine These ist: wir als Menschen, mit unseren Eigenschaften und Fähigkeiten, sind wie ein Instrument. Um die maximale Kapazität nutzen zu können, sollten wir lernen es zu spielen. Dies ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Körperhaltung nicht losgelöst von der emotionalen oder der mentalen Haltung sieht.

Deshalb schauen wir uns zunächst Deinen Ist-Zustand an. Deine Wahrnehmung zu Dir selbst auf diesen drei Ebenen. Deine mentale, körperliche und emotionale Haltung und Deine Kommunikation zu diesen Ebenen. Die Schulung Deiner Wahrnehmung und das Aufzeigen der Zusammenhänge ist der Grundstein unserer Arbeit. Mit einer analytischen Herangehensweise erarbeiten wir zunächst eine Definition für Deinen mentalen Ist-Zustand und verschaffen uns eine gemeinsame Arbeitssprache. Dann folgen praktische, körperliche Übungen um Deinem Körper, Deinem Instrument, die nötigen Voraussetzungen zu geben, einen neuen Wunsch-Zustand zu erzeugen. Wir kommen konkret ins Handeln, setzen Deinen Körper ein, arbeiten mit Deiner Stimme, die so individuell wie ein genetischer Fingerabdruck ist. Damit verändern wir nachhaltig Deine inneren, emotionalen Momente von Kommunikation. Dieser letzte Teil ist der wichtigste. Wir arbeiten an Deiner inneren Haltung, um das gewonnene Wissen qualitativ wiederholbar zu machen.

Niemand kann theoretische Kommunikationsmodelle erfolgreich anwenden, wenn ihm die Praxis fehlt zuerst ehrlich mit sich selbst zu kommunizieren. Sonst wird es nach außen meist an Authentizität, Durchsetzungskraft oder Stimme mangeln. Die Basis ist daher man selbst. Ohne diese Basis können keine (vermeintlich einfachen) Präsentationsregeln dauerhaft umgesetzt werden, ohne dass man beginnt sich dabei unwohl zu fühlen, ohne an Lebendigkeit oder Energie zu verlieren. Und genau daran arbeiten wir gemeinsam. An einer gesunden, umsetzbaren Praxis, an einem guten Fundament.

Nur aus einem Verständnis für uns selbst kann Präsenz entwickelt und in der Wirkung verändert werden. Können wir unsere Präsentation verbessern und mit dem Gegenüber in konstruktive Kommunikation treten sowie einen bleibenden, positiven Eindruck hinterlassen. Und dieses Verständnis sollte geschult werden. Für gewöhnlich ändert man Dinge von außen, um einen schnellen Effekt zu erhalten. Oft funktioniert es. Doch es ist nicht nachhaltig. Es bleibt bei einem vorrübergehenden Erfolg. Es erreicht weder den eigenen Kopf oder Körper, geschweige denn das Gegenüber.

Intensive Vorbereitung

Du hast nur noch wenige Wochen bis zu Deiner Präsentation?

Dann ist ein Intensiv-Training genau das richtige. Für eine nachhaltige Verbesserung ist wiederholtes Training dennoch absolut notwendig. Ich empfehle daher, das Intensiv-Training nicht losgelöst zu betrachten.

Regelmäßiges Training

Präsentierst Du regelmäßig, hast Du durch Deinen Beruf eine dauerhafte Stimmbelastung? Bist Du in Deiner Kommunikation stark gefordert?

Dann macht ein regelmäßiges Training Sinn. Dafür können wir feste Termine im Monat vereinbaren. Ein konstantes Training ermöglicht langfristige Verbesserungen.

 

 

3- monatiger Trainingsblock

Du bist neu in einer Position, in der Dein Auftritt besondere Wichtigkeit erlangt hat? Musst Du Dich als Führungskraft mehr durchsetzen oder sind unterschiedliche Kommunikationsebenen neu für Dich?

Für Leitungspositionen hat sich ein 3-monatiges Training als besonders effektiv bewährt. Hier erfährst Du einen nachhaltigen Anstoß, merkbare Veränderungen und einen reproduzierbaren Effekt.

 

 

Anfragen

Du willst anfangen? Mehr wissen? Schreib mir.

Lucia Peraza Rios

Seit jeher schlage ich Brücken zwischen den Welten: Ich bin in Karl-Marx-Stadt geboren und in Kuba und Deutschland aufgewachsen. Ich bin staatlich ausgebildete Schauspielerin, die mit Leib und Seele auf der Bühne und vor der Kamera steht. Und ich bin selbstständige BDVT-Trainerin für Stimme und Präsenz, die mit ebenso viel Leib und Seele ihre Erfahrungen weitergibt und das Bühnenhandwerk zu dir, mit deinem individuellem Vorhaben, bringt. 

 

Referenzen

,,Lucia schafft es, trotz der inhaltlichen Komplexität, die Potentiale der Wissenschaftler unseres Vereins zu erkennen und zu entfalten.

Helene Schönewolf, Geschäftsführerin der Henisaja GmbH

 

„Lucia ist eine sehr einfühlsame Trainerin und dabei trotzdem gradlinig und direkt. Mir hat das Training mit ihr gut gefallen und gut getan. Jederzeit gerne wieder.“

Edmund Cramer, Geschäftsführender Gesellschafter von cramer müller & partner

News

Erhalte aktuelle Informationen.

 

NEWSLETTER ABONNIEREN